Schlagwort-Archive: Wissenschaft

Das Soziologiestudium im Spannungsfeld von (Selbst-)Bildung und Arbeitsmarktorientierung

In dem Workshop soll der im Soziologiestudium aufscheinende Widerspruch zwischen „dem Bildungsbedürfnis und den Bildungsansprüchen [der Studierenden] auf der einen Seite und der Möglichkeiten des beruflichen Unterkommens auf der anderen“ (Adorno 2003: 11) thematisiert werden. Darin spiegelt sich letztendlich auch … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Workshops | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Soziologiestudium im Spannungsfeld von (Selbst-)Bildung und Arbeitsmarktorientierung

Verursachen
 Funken
 ein 
Feuer? 
Eine
 qualitative 
organisationssoziologische 
Fallstudie
 an
 der
 Grenze
 von
 Bildung 
und
 Wissenschaft

Seien
 es
 Lissabon
 und
 dessen
 angestrebte
 Wissensgesellschaft
 oder
 Bologna
 und
 sein
 dreigliedriges
 Studiensystem:
 Wissen
 ist
 ein
 fester
 Bestandteil
 des
 politischen
 Diskurses
 der
 EU‐Staaten.
 Ein
 zentraler
 Schauplatz
 dieses
 Feldes
 sind
 die
 Institutionen
 der
 Wissensvermittlung
 Schule
 und
 Universität.
 Die
 durch
 sie
 repräsentierten
 … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Wissenschaft, Bildung, Professionalisierung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 20 Kommentare

Komplexe alte neue Bildungswelt – Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zu Bildung und Studium in den Sozialwissenschaften

Es sollen hier die empirischen Ergebnisse einer kritischen Studie zur studentischen Lebensweltforschung aus dem Jahr 2009/2010 vorgestellt werden. Der Vortrag zielt auf die sich im Wandel befindende Bildungskultur und soll die Transformationen innerhalb des Hochschulwesens aus zeitdiagnostischer Perspektive und auf … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Wissenschaft, Bildung, Professionalisierung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 28 Kommentare

Deprofessionalisierung der Wissenschaft durch Evaluationen?

„Wissenschaft [steht] unter Beobachtung“ (Matthies/Simon 2007) und leidet mittlerweile möglicherweise sogar an „Evaluitis“ (Frey 2007), denn innerhalb der letzten Jahre sind Wissenschaftsevaluationen wie Pilze aus dem Boden geschossen. Fast jede deutsche Wissenschaftseinrichtung führt inzwischen eigene Evaluationen durch, der Bund verteilt … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Wissenschaft, Bildung, Professionalisierung | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Zur Weiblichen Kultur. Brücken zwischen Georg Simmel und Marianne Weber

Georg Simmel wird als Zeitdiagnostiker der vorletzten Jahrhundertwende und als Theoretiker der einsetzenden Moderne geschätzt. In diesem Vortrag werden seine eher unbekannten Schriften zur Frauen- und Geschlechterproblematik des ausgehenden 19. Jahrhunderts vorgestellt. Dabei werden seine Analyse der damaligen Geschlechterproblematik und … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Kritik und Emanzipation | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Zur Weiblichen Kultur. Brücken zwischen Georg Simmel und Marianne Weber

Väter in der Wissenschaft – Work-Life-Management zwischen Universität und Familie

Durch die steigenden Flexibilisierungstendenzen des Arbeitsmarktes sieht sich der/die ArbeitnehmerIn zunehmend mit neuen Anforderungen konfrontiert. Auch an der Universität als möglicher Arbeitgeber halten derartige Strukturen Einzug. Schon Max Weber beschreibt 1919 die mit der wissenschaftlichen Arbeit verbundene Ungewissheit über zukünftige … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Familie und Arbeit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Väter in der Wissenschaft – Work-Life-Management zwischen Universität und Familie

Unlikely Cases and „Exceptions to the Rule“ – Werdegänge sozialer Aufsteiger an die Spitze der Wissenschaft

Viele Theorien und Studien in der Soziologie beschäftigen sich mit dem Problem der Reproduktion sozialer Ungleichheit. Dabei wurden sowohl strukturelle als auch kulturelle Ursachen und Mechanismen herausgearbeitet. So fehle es sozial benachteiligten Familien an ökonomischen und ‚legitimen‘ kulturellen Ressourcen um … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Familie und Arbeit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Unlikely Cases and „Exceptions to the Rule“ – Werdegänge sozialer Aufsteiger an die Spitze der Wissenschaft