Archiv der Kategorie: Familie und Arbeit

Väter in der Wissenschaft – Work-Life-Management zwischen Universität und Familie

Durch die steigenden Flexibilisierungstendenzen des Arbeitsmarktes sieht sich der/die ArbeitnehmerIn zunehmend mit neuen Anforderungen konfrontiert. Auch an der Universität als möglicher Arbeitgeber halten derartige Strukturen Einzug. Schon Max Weber beschreibt 1919 die mit der wissenschaftlichen Arbeit verbundene Ungewissheit über zukünftige … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Familie und Arbeit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Väter in der Wissenschaft – Work-Life-Management zwischen Universität und Familie

Arbeits- und Lebensbedingungen von Verkäuferinnen. Eine Studie zur Prekarität im Einzelhandel

Ausgehend von der Gegenüberstellung des Normalarbeitsverhältnisses mit sogenannt atypischen Beschäftigungsverhältnissen soll eine erste Schneise in das Dickicht der flexiblen Beschäftigungsverhältnisse geschlagen werden. Anschliessend möchte ich diskutieren, worin die Unterscheidung zwischen guter und schlechter Flexibilität besteht. Kern der Auseinandersetzung mit dem … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Familie und Arbeit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Arbeits- und Lebensbedingungen von Verkäuferinnen. Eine Studie zur Prekarität im Einzelhandel

Auswirkungen prekärer Beschäftigungsverhältnisse auf die Familie

Sowohl Erwerbsarbeit als auch familiale Lebenszusammenhänge unterlagen insbesondere in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts wesentlichen Veränderungsprozessen, die zu kontroversen Debatten um die Zukunft von Arbeit und Familie geführt haben. Weitgehender Konsens herrscht darüber, dass die gesellschaftlichen Umbrüche im Hinblick … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Familie und Arbeit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auswirkungen prekärer Beschäftigungsverhältnisse auf die Familie

Geschlechter- und Familienverhältnisse: Politökonomische Perspektiven

Warum und wie verändern sich Geschlechterverhältnisse über die Zeit? Warum sind in Industrieländern die Geburtenraten so niedrig und die Scheidungsraten so hoch? Warum wählen Frauen eher links als Männer? Die Antwort „It’s the economy, stupid“, scheint zunächst eine Provokation für … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Familie und Arbeit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Geschlechter- und Familienverhältnisse: Politökonomische Perspektiven

Unlikely Cases and „Exceptions to the Rule“ – Werdegänge sozialer Aufsteiger an die Spitze der Wissenschaft

Viele Theorien und Studien in der Soziologie beschäftigen sich mit dem Problem der Reproduktion sozialer Ungleichheit. Dabei wurden sowohl strukturelle als auch kulturelle Ursachen und Mechanismen herausgearbeitet. So fehle es sozial benachteiligten Familien an ökonomischen und ‚legitimen‘ kulturellen Ressourcen um … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Familie und Arbeit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Unlikely Cases and „Exceptions to the Rule“ – Werdegänge sozialer Aufsteiger an die Spitze der Wissenschaft