Schlagwort-Archive: Methodologie

Die Bedeutung des Nationalstaats als Denkkategorie der Sozialwissenschaft. Kritische Anmerkungen zum „methodologischen Nationalismus“

Der Vortrag thematisiert die Ursachen und Auswirkungen des methodologischen Nationalismus, worunter die oft unbewusste Verwendung des Nationalstaats als sozialwissenschaftliche Untersuchungseinheit und seine Gleichsetzung mit Gesellschaft verstanden wird. Anhand von Beispielen wird dabei gezeigt, wie der unreflektierte Umgang mit dem Nationalstaat … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Über die Kategorien hinaus | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

Von links nach rechts zur Mitte? Auswirkungen von cross-pressures auf die Links-Rechts-Selbstpositionierung

In den Theoriemodellen der Wahlforschung geht es immer darum, wie ein Wähler zu seiner Wahlentscheidung kommt. Dabei wird in der Regel impliziert, dass seine ideologische Selbstpositionierung auf der Links-Rechts-Skala als grober Richtwert – sprich als Parteisurrogat – herangezogen werden kann. … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Staat und Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

Multilokales Wohnen. Ein quantitativ erfassbares Phänomen der komplexen neuen Welt?

Die Präsentation wird sich mit folgenden Fragestellungen auseinander setzen: Zunächst soll geklärt werden, was der Begriff „multilokales Wohnen“ bedeutet und in wie fern es ein Phänomen darstellt, dass erst in der „komplexen neuen Welt“  Bedeutung erlangt. Davon ausgehend, dass im … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Stadt und Raum | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare