Schlagwort-Archive: Diskurs

Prostitution im feministischen Diskurs

Die Frauenbewegung ist eine der bedeutendsten sozialen Bewegungen. Dass der Feminismus – im Unterschied zu vielen Darstellungen – vielschichtig, komplex und heterogen ist, zeigt Sophie Maria Ruby am Thema Prostitution. Wie wird Prostitution als soziales Phänomen im feministischen Diskurs verhandelt? … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Geschlecht und Sexualität | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Prostitution im feministischen Diskurs

‘Obviously I’m not a dick, right?’ – Positionierungen von Männlichkeit auf der medialisierten Konversationsebene einer Datingshow

Die soziolinguistische Studie, die ich auf dem Kongress vorstellen möchte, befasst sich mit der Konstruktion von Männlichkeiten auf der Mikro-Ebene ‘natürlich auftretender’ Unterhaltung in einer rein männlichen peer group. Gesondert hinzu tritt der Faktor, dass die Teilnehmer während der analysierten … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Geschlecht und Sexualität | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Gibt es wirklich eine fundamentale kognitive Differenz zwischen Menschen und Tieren? Aktuelle Forschungsergebnisse und ihre Bedeutung für das gesellschaftliche Mensch-Tier-Verhältnis

Seit der medialen Debatte um die ethischen und ökologischen Konsequenzen des Fleischverzehrs, angeregt vor allem durch das Buch „Tiere essen“ des US-Autors Jonathan Safran Foers, zeichnet sich eine Verschiebung in den öffentlichen Diskursen über die gesellschaftliche Mensch-Tier-Beziehung sowie über die … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Über die Kategorien hinaus | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare

Amok und Gesellschaft. Skizze einer operativen Erweiterung Michel Foucaults Diskurstheorie

Der Autor unternimmt in diesem Vortrag eine Synthese zwischen der Diskurstheorie nach Michel Foucault und der Systemtheorie nach Niklas Luhmann, um schließlich zur skizzierten Form einer operativen Diskursanalyse zu gelangen. Dieses Projekt versteht sich auf zwei Ebenen: Theoretisch soll die … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Wissen, Gedächtnis, Erfahrung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Amok und Gesellschaft. Skizze einer operativen Erweiterung Michel Foucaults Diskurstheorie

„Neuro-Romantik“. Der Liebesdiskurs unter Einfluss der Hirnforschung

Antworten auf die Frage nach der Bedeutung der Liebe fallen je nach soziohistorischen Kontext verschieden aus und speisen sich aus verschiedenen (kollektiven) Wissensvorräten: Das romantische Liebesideal als eine Art Leitmotiv der modernen westlichen Liebessemantik entsprang dem literarischen Diskurs des 18. … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Leben, Lieben, Sterben | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Die Erfahrung des Bruchs. Versuch über den Zusammenhang von Emanzipation, Erfahrung und Gesellschaft

Der Beitrag fußt auf der Annahme, dass in der Erfahrung eine eigentümliche Kraft zur sozialen Veränderung wurzelt. Indem sie den Ort bildet, wo bisher wirksame soziale Strukturen und Ordnungen durch ihre Überschreitung auf ein ihnen gegenüber Äußeres verwiesen werden, wo … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Kritik und Emanzipation | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Erfahrung des Bruchs. Versuch über den Zusammenhang von Emanzipation, Erfahrung und Gesellschaft