Schlagwort-Archive: Kritische Theorie

Über Adorno hinaus. Zur Relevanz des Totalitätsbegriffs in kritischen Gesellschaftsanalysen

Die heutige Soziologie zeigt sich weitestgehend desinteressiert an der Entwicklung eines Begriffs der Gesellschaft; Gesellschaft zerfällt ihr tendenziell in ein bloßes Nebeneinander verschiedener Kontexte und Sinnwelten. Von dieser Konstellation ausgehend soll im Vortrag mit Adorno argumentiert werden, dass ein Begriff … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Kritik und Emanzipation | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Über Adorno hinaus. Zur Relevanz des Totalitätsbegriffs in kritischen Gesellschaftsanalysen

Die Subalternität des Spitzendeckchens. Komplexitätsreduktion und Ästhetik bei Adorno und Heidegger.

Es stellt sich die Frage, warum die modernen Analysen von Heidegger/Adorno mit einer traditionell-bürgerlichen Ästhetik einhergehen. Wie kann es sein, dass theoretisch radikal gesellschaftskritisch gedacht, privat jedoch Tisch und Körper mit Stoffen geschmückt werden, die in die Vorzeit der Aufklärung … Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Kritik und Emanzipation | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare