Kongressinfos

Hier möchten wir Dir einige Informationen bezüglich des Ablaufs des 3. Studentischen Soziologiekongresses vom Check-In bis zur Abschlussparty geben.

 

Veranstaltungsort & Anreise:

Der gesamte Kongress findet im Architekturgebäude der Technischen Universität am Ernst-Reuter-Platz (Straße des 17. Juni 152, 10623 Berlin – hier Google-Maps-Link) statt. Er ist hervorragend an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. In direkter Nachbarschaft findest Du die U-Bahn-Station Ernst-Reuterplatz (U12/U1) sowie die S-Bahn Station Tiergarten (10 Minuten Fußweg), auch mehrere Buslinien halten direkt vor dem Gebäude. Für detaillierte Anreiseplanung empfehlen wir Dir www.vbb.fahrinfo.de (http://www.vbb-fahrinfo.de/hafas/help.exe/dn?tpl=home). Falls Du mit dem Auto oder im Kleinbus anreisen möchtest, findest Du öffentliche Parkplätze in der direkten Umgebung. Um Deine Unterbringung musst Du Dich selbst kümmern, wir haben aber zu Deiner Unterstützung eine Gruppe auf Couchsurfing eingerichtet, die Dir Möglichkeiten der Recherche und Vernetzung bietet. Ebenfalls gibt es in Berlin viele günstige (Youth-)Hostels und Bed&Breakfast-Angebote, die Dir bereits für 15 Euro eine akzeptable Unterkunft bieten können.

Barrierefreiheit

Der gesamte Kongress und die Veranstaltungsräume sind barrierefrei erreichbar. Der U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz ist leider nicht barrierefrei, das Gebäude kann aber bequem durch die Buslinien M45, 245 oder X9 (auch vom Hauptbahnhof aus) erreicht werden. Wenn Du Mobilitätshilfe auf dem Kongress benötigst, melde Dich bitte bei helfen@soziologiekongress.de.
Der Veranstaltungsort der Kongressparty ist leider nicht barrierefrei.

 

Beginn des Kongresses

Der Check-In wird am 06. Oktober 2011 ab 15 Uhr vor Ort am Info-Stand im Foyer am Haupteingang möglich sein. Dabei erhälst Du Deine Kongresstasche inklusive des gedruckten Hauptprogramms, sowie weiteren Informationen rund um den Kongress. Das Hauptprogramm werden wir auch hier veröffentlichen. Der Kongress dauert vom 6. bis zum 8. Oktober 2011, für Interessierte bieten wir aber noch spannende alternative Stadtführungen (von BERLIN SUBVERSIV) am Sonntagmittag an.

Bitte denke daran, dass mit einigem Andrang am Donnerstag am Info-Stand zu rechnen sein wird, und plane diese Wartezeit bei Deiner Ankunft mit ein. Wenn es möglich ist, check bitte bis spätestens um 18:30 Uhr zum Kongress ein, da die Eröffnungsveranstaltung um 19:00 Uhr beginnen wird. Wenn Du erst am Freitag oder Sonnabend zum Kongress anreist, kannst Du Dich zwecks Check-In täglich ab 9:30 Uhr am Info-Stand im Foyer melden.

Die Eröffnungsveranstaltung mit Begrüßung, Vorstellung und originellen inhaltlichen Beiträgen findet von 19:00 bis 21:00 Uhr im Raum A151 statt.

 

Kongressformate

Am Freitag und Sonnabend laufen unsere so genannten Panels, zusätzlich finden Workshops statt. Zur Erläuterung: In den Panels kannst Du thematisch sinnvoll zusammengestellten Vorträgen lauschen und im Anschluss kurz diskutieren. Meist stellen 3 oder 4, manchmal auch 5 ReferentInnen ihr jeweiliges Forschungsthema oder ihre abgeschlossene Forschungsarbeit vor.

Workshops bieten Dir interaktive Möglichkeiten zum gemeinsamen Erarbeiten eines soziologischen Themas/einer Fragestellung an und sind individuell von den ReferentInnen gestaltet.

Diese Formate finden zu festgelegten Zeiträumen statt, den so genannten Panelschienen.

Eine Übersicht über die Veranstaltungen findest du im Kongressprogramm.

Am Freitag haben wir deren drei:  10-12 Uhr, 13-15 Uhr, 16-18 Uhr. Es laufen 3 bzw. 4 Panels jeweils gleichzeitig, zusätzlich je ein Workshop. In den Zeiträumen dazwischen (12-13 Uhr, 15-16 Uhr, 18-19 Uhr) haben wir Pausen, in denen Du Dich verpflegen kannst. Wir bieten in der Mittagspause ein warmes Essen an, welches für alle TeilnehmerInnen durch den Unkostenbeitrag inklusive ist.

Am Freitagabend findet eine Podiumsdiskussion zum Thema „Studieren zwischen unternehmerischem Projekt und Humboldtschen Bildungsideal“ statt.

Am Sonnabend haben wir zwei Panelschienen, und zwar 10-12 Uhr und 13-15 Uhr. Danach mündet der Kongress in seine Abschlussphase mit gemeinsamen Veranstaltungen für alle.

 

Abschlussparty

Und am Samstagabend feiern wir mit euch auf der Abschlussparty in einem Club in Berlin-Friedrichshain den  erfolgreichen Abschluss des 3. Studentischen Soziologiekongresses! Der Eintritt zur Abschlussparty ist ebenfalls inklusive.

Share

2 Kommentare bis “Kongressinfos”

  1. mecht.gerlach@t-online.de sagt:

    Das liest sich ja schon mal gut- ihr macht euch echt ne Menge Arbeit

  2. [...] Mehr Informationen HIER. Share this:TwitterFacebookGefällt mir:LikeSei der Erste, dem dieser post gefällt. HU [...]

Hinterlasse eine Antwort


Warning: Illegal string offset 'status_txt' in /www/htdocs/w00cd14a/2011/wp-content/plugins/share-and-follow/share-and-follow.php on line 1938

Warning: Illegal string offset 'status_txt' in /www/htdocs/w00cd14a/2011/wp-content/plugins/share-and-follow/share-and-follow.php on line 1938

Warning: Illegal string offset 'status_txt' in /www/htdocs/w00cd14a/2011/wp-content/plugins/share-and-follow/share-and-follow.php on line 1938